E-MTB Level 2-3 | E-MTBiken für Ambitionierte

Die Touren sind auf begeisterte E-MTBiker zugeschnitten, die auch gerne den einen oder anderen flowigen Trail genießen, ohne sich im extremen Gelände zu verlieren.

Kondition: Tagesleistungen bis 1300 Höhenmetern müssen gemeistert werden. Dies erfordert auch ein sparsames Akku-Management.

Fahrtechnik: Das E-MTB ist Ihr vertrautes Sportgerät. Nicht im extremen Gelände, aber gerne auch auf schmalen Pfaden und Wurzelwegen. Kleine Stufen sind kein Problem.

E-MTB Level 3-4 | Für E-MTB Könner

Nur für erfahrene E-MTBiker Gute Fahrtechnik und alpine Erfahrung sind Vorraussetzung. Ein E-MTB vollgefedert, gerne auch mit Plus-Bereifung ist hier empfohlen.

Kondition: Tagesleistungen bis zu 1500 Höhenmetern müssen gemeistert werden. Wer gerne mit höherer Akkuleistung fährt, sollte einen Ersatzakku mitnehmen.

Fahrtechnik: Kleine Stufen und Wurzelpassagen gehören zu Ihrem Standardrepertoire und sind willkommen. Schwierige Trailpassagen verstehen Sie als Herausforderung. Sie beherrschen Ihr E-MTB auch bei längeren und anspruchsvolleren Downhills.