E-MTB Transalp Veneto – Von Klausen/Eisacktal nach Soligo/Veneto 6 Etappen – 300 km – 6670 hm – Level 2-3

Hochalpine Erlebnisse auf Level 2-3. Die Transalp Veneto führt nicht nur durch die schönste Dolomitenberge, sondern erschließt einen für viele unbekannten Teil der Alpen. Über die Seiser Alm und das legendäre Sella Joch geht es weitgehend ohne fahrtechnische Akrobatik weiter durch die eindrucksvolle Bergwelt der Dolomiti Bellunesi. Die Schlussetappe führt an den Villen des Veneto vorbei durch die letzte Bergkette der Alpen. Ziel ist Soligo in der Heimat des Proseccos.

Mein Tipp zur E-MTB Transalp Veneto


„Auf dieser Strecke spielt das E-MTB alle seine Trümpfe aus. Dank Unterstützung können wir steilste Anstiege meistern und sind so in hochalpinen Landschaften unterwegs. Die Abfahrten haben wir bewußt nicht zu technisch gestaltet. So bleibt die Strecke auf Level 2-3. Eine absolute Super Tour!“
Tom Bierl, ALPS-Tourenplaner

Reise-Info als Katalog-PDF

Level 2-3:  Kondition   Fahrtechnik

Anreise: Selbstanreise per PKW/Bahn nach Klausen.

Streckenart: Forst- und Schotterwege, Asphalt-Nebenstraßen, Trails.

Tagesleistung: 800-1300 Höhenmeter, 35-67 Kilometer

Gesamtleistung: 6670 Höhenmeter, 300 Kilometer

Im Reisepreis enthalten: Geführte Tour mit 7 Übernachtungen mit Halbpension (Frühstücksbuffet, mehrgängige Abendmenüs) in guten 3- o. 4-Sterne-Hotels im DZ, teilweise mit Wellness (davon 1 Hüttenübernachtung im MBZ), Seilbahnen, Gepäcktransport, Rücktransfer im komfortablen Reisebus.

Mindestteilnehmer: 8 Personen

Preis:  1.295 €

EZ-Zuschlag: optional 215 €

Detaillierter Tagesablauf

Termine 2021

  • 26.06. bis 03.07.2021
  • 10.07. bis 17.07.2021
  • 21.08. bis 28.08.2021
  • 11.09. bis 18.09.2021
Tour buchen

7 Übernachtungen / Halbpension / Gepäcktransport / Rücktransport