E-Transalp Trekking Via Claudia – Von Mittenwald/Karwendelregion zum Gardasee 6 Etappen - 400 km - 4300 hm – Level 1-2

Das E-Bike macht den Einstieg in das Erlebnis Alpenüberquerung leicht. Tagesleistungen von bis zu 72 Kilometer mit 1000 Höhenmetern sind mit modernen 500 Watt-Akkus keine sportliche Höchstleistung mehr. Aber man ist trotzdem gefordert. Die hier gewählte Strecke folgt stets befestigten Radwegen und kleinen Nebenstraßen und ist damit auch für E-Trekkingbikes geeignet.

Mein Tipp zur E-Transalp Via Claudia


„Im Mittelalter wurden die Waren aus Venedig in Mittenwald auf die bayrischen Flöße verladen. Wir verfolgen den Weg zurück und queren dabei auf historischen Wegen die Alpen. Schon der Auftakt im Karwendel ist spektakulär. Doch es reiht sich ein Highlight ans andere. Die Tour ist seit vielen Jahren ein Klassiker in unserem Programm und so kennen unsere Guides wirklich jeden Geheimtipp. Wir machen Halt in der schönsten Südtiroler Buschenschank und genießen italienischen Flair im alten Palazzo in Trient. Der perfekte Einstieg.“
Anke Heming, ALPS Geschäftsführung führt die Transalp Trekking Engadin und ist auf allen Events dabei.

Reise-Info als Katalog-PDF

Level 1-2:  Kondition   Fahrtechnik

Anreise: Selbstanreise per PKW, Bahn nach Mittenwald.

Streckenart: Radwege, Asphalt-Nebenstraßen und leichte Schotterwege.

Tagesleistung: 410-1000 Höhenmeter, 60-73 Kilometer

Gesamtleistung: 4300 Höhenmeter, 400 Kilometer

Im Reisepreis enthalten: Geführte Tour, 7 Übernachtungen mit Halbpension (Frühstücksbuffet, mehrgängige Abendmenüs) in meist 4-Sterne-Hotels im DZ, oft Wellness-Landschaft, Gepäcktransport, Rücktransfer im komfortablen Reisebus.

Mindestteilnehmer: 8 Personen

Preis:  1.245 €

EZ-Zuschlag: optional 185 €

Detaillierter Tagesablauf

Start-Termine

Juli: 28.

August: 18.

September: 08.

Tour buchen

7 Übernachtungen / Halbpension / Gepäcktransport / Rücktransport